Analyse und Entwurf

IDevice Icon Inhalt und Zweck einer Präsentation

Bei einer Präsentation handelt es sich um eine Darstellung von Informationen.

Nutzungsrechte: frei zu nutzen oder weiterzugeben

Zweck einer Präsentation ist es, einen oder mehrere Sachverhalte so darzustellen, damit diese ...

  • ... veranschaulicht werden.
  • ... besser verstanden werden.
  • ... im Gedächtnis haften bleiben.

IDevice Icon Eine erste Analyse...

In einem ersten Schritt solltest du dir vor der Erstellung einer Präsentation folgende Fragen stellen:

 

 

 

Um welche Art von Thema handelt es sich?

Was beinhaltet die Themenstellung und was nicht?

 

 

 

 

Welche Medien eignen sich für die gegegebene Themenstellung?

 

 

 

 

Wer wird sich meine Präsentation ansehen und anhören?

Welche Vorkenntnisse hat dieses Zielpublikum?

 

 

 

 

Wo findet die eigentliche Präsentation statt?

Welche (örtlichen) Gegebenheiten herrschen dort?

 

 

 


iDevice Icon Aufgabe

Überlege dir zu folgenden Themenstellungen Antworten bezüglich der oben abgebildeten Fragestellungen:

  • IT: Was ist ein Tintenstrahldrucker? (Zielpublikum: Mitschüler; Ort: IT-Saal)
  • Physik: Die Erdanziehungskraft (Zielpublikum: Mitschüler; Ort: Physik-Saal)
IDevice Icon Arten von Präsentationen

 

Vereinfacht betrachtet kann man Präsentationen in zwei Arten unterteilen:

 


Vortragsunterstützende Präsentation

Präsentation zum selbstentdeckenden Lernen


  • Informationen werden in einem Vortrag vermittelt.
  • Die Präsentation unterstützt diesen Vortrag durch Anzeigen von:
    • Stichpunkten
    • Grafiken
    • Bildern
    • Diagrammen
    • ...
  • Die Präsentation alleine wird benutzt, um Informationen zu vermitteln.

 



© 2013 Arbeitskreis Onlinematerialien
zur Umsetzung des modularen IT-Lehrplans an bayerischen Realschulen