Guten Start ins neue Schuljahr!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

das gesamte Team der Gata wünscht euch einen guten Start ins neue Schuljahr! Ab dem 19.09 nach Schulschluss sind wir wieder für euch da. Wir freuen uns schon auf euch!

Wichtig: Die Mittagsverpflegung startet, wie gewohnt in Zusammenarbeit mit der AWO, aus organisatorischen Gründen erst am 04.10. Bis zu diesem Zeitpunkt werden am Schulkiosk mittags warme und kalte Speisen verkauft. Bitte sorgt in dieser Zeit dafür, dass ihr Bargeld dabei habt oder euch selbst verpflegt.

Bis Montag!

Euer neues Team:  Magda, Alex, Flo, Volker und Andi

Schöne Ferien !

Zum Abschluss dieses Gata-Jahres gab es wieder ein kulinarisches Highlight. Im Ristorante Da Livio in Freilassing konnten die Burschen ihre eigenen Pizzen gestalten, belegen und backen. Ein würdiger Abschluss für ein tolles Schuljahr. In diesem Sinne wünscht euch das ganze Team der Gata eine sonnige Ferien und eine erholsame Zeit.

Da Livio Da Livio Da Livio Da Livio

 Da Livio Da Livio Da Livio Da Livio

Alles Banane!

Beim diesjährigen Abschluss-Grillen in der Gata standen selbstgemachte Schokobananen auf der Speisekarte. Über offenem Feuer gegrillt und aus der Schale gelöffelt - was gibt es besseres! :)

Schokobananen Schokobananen Schokobananen

Schokobananen Schokobananen

Geocaching im Auwald

Auch dieses Jahr machten wir uns wieder auf die Suche nach Geocaches. Im Freilassinger Auwald  konnten wir so fünf (der weltweit 2,5 Millionen) verstecke Behälter ausfindig machen. Sinn des Spieles ist es diese mittels GPS oder Smartphone aufzuspüren. Und an einem so heißen Tag wie diesem war eine Tour durch den Wald eine äußert sinnvolle Alternative.

 

Wir sagen nur: TFTC (Thanks For The Cache) oder DFDC (Danke Für Den Cache)

 

Geocachen in der Au Geocachen in der Au Geocachen in der Au

Geocachen in der Au Geocachen in der Au Geocachen in der Au

Zu Besuch bei der Bayernwelle

Am Montag waren wir zu Gast bei unserem regionalen Radiosender Bayernwelle SüdOst, der uns seine Arbeit zeigte und uns Rede und Antwort stand.

Herzlich wurden wir, von dem jungen Redakteur Christopher Mayer, empfangen. Christopher führte uns durch das Studio und zeigte uns die verschiedenen Arbeitsplätze eines Radiosenders, wie zum Beispiel den redaktionellen Bereich.

Natürlich haben wir uns Fragen überlegt und Christopher mit diesen gelöchert. Souverän hatte er auf alles eine Antwort und erklärte, dass ein Radiosender nur von Werbung lebt und auf die Hörer angewiesen ist. Die Schwierigkeit liegt darin den Hörer nur mit dem Reiz der Stimme zu fesseln.

Als nächste Station durften wir den Moderator Neno Bini im Studio besuchen und er zeigte wie eine Liveschaltung funktioniert. Besonders lässig war, dass wir  auch bei einer Liveschaltung im Studio sein durften und ihn bei seiner Arbeit zusehen durften!

Danach machte Christopher mit uns ein Live-Telefoninterview und zeigte seine Tipps und Tricks, wie man als Redakteur agiert.

Am Ende diskutierten wir auch über derzeitige Geschehnisse wie Erdogan, die Flüchtlingssituation, Schlepper und natürlich auch Pokemon Go!

Danke lieber Christopher und Bayernwelle SüdOst für die geschmeidige Führung und den super interessanten Tag! 

Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle Bayernwelle

Es war ein harter Tag...

Es war ein langer und harter Schultag für das Gata-Maskottchen Hansi Hase. Glücklicherweise wird er dafür aber von unseren Schülern umso mehr umsorgt. In diesem Fall: Danke Andi! ;)

Harter Tag

Der Sieger des EM-Tippspiels steht fest!

Eine spannende Europameisterschaft ist zu Ende gegangen und unser Tippspiel hat einen eindeutigen Sieger hervorgebracht: Helal Jamalzada aus der 5b. Helal, wir gratulieren dir ganz herzlich und wünschen dir viel Spaß mit dem EM-Ball.

 

Tipp-Sieger Tipp-Sieger

Die Werwölfe sind los…

Das kleine Dorf Düsterwald wird von Werwölfen heimgesucht - Nacht für Nacht fällt ihnen ein Bürger zum Opfer. Und an jedem Morgen versuchen die Dorfbewohner herauszufinden, wer unter ihnen einer der Werwölfe sein könnte. 

 

Das 2001 erschienene Gesellschaftsspiel „Die Werwölfe von Düsterwald“ hält derzeit die Gata in Atem. Sich beschuldigende Dorfbewohner, Werwölfe, das Mädchen, die Hexe, die Seherin, Amor oder der Jäger prägen das momentane Bild. Ziel des Spieles ist es für die Dorfbewohner die Werwölfe zu enttarnen. Für die Werwölfe ist es wiederum das Ziel nicht erkannt zu werden und die Widersacher auszuschalten. Ein spannender und mitreissender Kampf ergibt sich immer wieder aufs Neue. Aber wer wird ihn gewinnen…. ?

 

Werwölfe Werwölfe

Letzter gemeinsamer Gata-Tag 2015 / 2016

Vergangen Donnerstag haben wir unseren letzten gemeinsamen Gata-Tag miteinander verbracht. Die letzten drei Schulwochen dezimiert sich die Schüleranzahl auf eine Betreuungsgruppe. Daher haben wir es uns mit Kuchen und Wassermelone nochmal gut gehen lassen. Vielen Dank für das spannende und aufregende, gemeinsame Jahr!

Letzter Gata-Tag Letzter Gata-Tag

Manege frei für den Gata-Zirkus!

„Manege frei!“ heißt es in der Gata. Die neue Gaukler-Ausstattung findet bei den Jungen und Mädels großen Anklang. Ob Teller-Jonglage, Jonglieren, Diabolo, Devil-Stick oder Pois - für jeden ist das passende dabei. Und die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit ist ein positiver Nebeneffekt! :)

Gata-Zirkus

LTB - Stammtisch

Neuerdings gibt es auch einen LTB-Stammtisch in der Gata. Dabei wird gelesen, gefachsimpelt und selbstmitgebrachte „Lustige Taschenbücher“ getauscht. 

 

LTB-Stammtisch

Informationen zur offenen Ganztagsschule

Lehrer-Login

Unser Betreuerteam